Schweizerische EidgenossenschaftSchweizerische KriminalpräventionA+ A-

Geschichten aus dem Internet - die man selber nicht erleben möchte

Und du sicher auch nicht! Klick dich durch die Comic-Geschichten dieser Webseite und erfahre, wie du dich im Internet schützen kannst.

Ich bin dann mal weg

Das Date

Kinderfallen

Ein Ende mit Folgen

Ein teures Geschenk

Der IQ-Test

Eine schöne Überraschung

Das Problem

Digitale Erinnerungen

Unverschlüsselte Türen

 

Die "Geschichten aus dem Internet" sind Resultat einer ungewöhnlichen Partnerschaft verschiedener Stellen aus Bund und Kantonen. Mit den Comic-Geschichten möchten wir möglichst vielen Menschen in der Schweiz die Gelegenheit geben, über ihre eigenen Erfahrungen mit dem Internet nachzudenken, diese zu diskutieren und ihr Wissen weiter auszubauen. Unser gemeinsames Ziel ist es, die Sicherheit und das Vertrauen der Bevölkerung im Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zu stärken.

Medienmitteilung zur Lancierung der "Geschichten aus dem Internet" 16.11.2010 (PDF 37KB)

 

Die Publikation „Geschichten aus dem Internet“ ist eine Umsetzungsmassnahme des Konzepts „Sicherheit und Vertrauen“, das vom Bundesrat am 11. Juni 2010 zur Kenntnis genommen wurde. Dieses Konzept zeigt Massnahmen auf, um die Bevölkerung und die KMU im sicherheitsbewussten und rechtskonformen Umgang mit den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) zu unterstützen. Die Massnahmen werden unter der Leitung der Koordinationsstelle Informationsgesellschaft des BAKOM zusammen mit verschiedenen Fachorganisationen umgesetzt.

Konzept "Sicherheit und Vertrauen"